Autumn Leaves

Herbst -.-

Herbstferien :D

Ich werde Party machen. Ob miene Eltern wollen oder nicht. Und ich werdeversuchen meine Depesionen in Grenzen zu halten (mit eben dem Mittel "Party".

Solche Gefühle zu haben ist unheimlich anstrengend. Sie sind groß, neu, unheimlich und cih versuche sie zu verdrängen. Ich habe keine Zeit und auch keine Lust auf solche Gefühle. Aber sie sind da. Ich kann es nicht ändern.

Und noch eins muss ich mir endlich eingestehen. Der sommer ist eindeutig zu ende.

 

Autumn leaves under frozen souls,
Hungry hands turning soft and old,
My hero cried as we stood out there in the cold,
Like these autumn leaves I don't have nothing to hold.

Handsome smiles wearing handsome shoes,
Too young to say, though I swear he knew,
I hear him singing while he sits there in his chair,
While these autumn leaves float around everywhere.

And I look at you, and I see me,
Making noise so restlessly,
But now it's quiet and I can hear you saying,
'My little fish don't cry, my little fish don't cry.'

Autumn leaves have faded now,
That smile that I've lost, well I've found somehow,
'Cause you still live on in my father's eyes,
These autumn leaves, all these autumn leaves,
all these autumn leaves are yours tonight.

1 Kommentar 30.9.08 19:23, kommentieren

The Sound of Silence.

Die Ferien sind vorbei. Die neuen Lehrer sind okay bis gut.

Ich weiß nciht, was ich schreiben soll. Ich bin glücklich. Ich weiß nciht ob es daran liegt.

Nein ich bin nicht richitg glücklich...ich bin erfüllungs-melanchonisch.

Das ist eine der schönsten und schrecklichsten DInge dieser Welt.

Ich liebe diese Formulierung. Schön und Schrecklich.

Am Samstag war ich nochmal mit allen im Schwimmbad. Da ist was komischen passiert.

Ich bin untergetaucht und hatte das Gefühl, dass ich nie wieder auftauchen will. Dass ich immer weiter die gedämpften, bekannten Stimmen hören will. Das ich für immer in dieser weichen Enge schweben will. Und das ich für immer von dieser Stille umgeben seien will.

Ich könnte heulen, wenn ich daran denkne, dass der Sommer zu Ende geht. Aber ich muss immer lächeln, wiel er so schön war.

 

 

1 Kommentar 5.8.08 14:00, kommentieren

Ironie.

Ich komme heute einfach nicht zur Ruhe. Argh.

Ich frage mich, was Jane Austen über Ironie gesagt hat und es kommt mir einfach nicht wieder in den Kopf.

Ich denke sie hat gesagt:

Ironie ist, wenn zwei, wiedersprüchliche, Wahrheiten aufeinander treffen und man sie mit einem Lachen oder Lächeln vorträgt. Dann werden sie zu einer eigenen, neuen Wahrheit.

Oder so.

Und ich versuch grade "Mansfield Park", von eben der selben, Jane Austen zu lesen. Ich liebe sie.

 

Lalala. Wie wäre es mit ein wenig mehr SelbstIRONIE?

 

22.7.08 17:27, kommentieren

*Tadaaa*

glücklich.

endlich hab ich mit ihr geredet. und wir sind genau der selben meinung

ich liebe sie! (freundschaftlich versteht sich :P)

Ich bin tot müde. Und morgen Abend muss ich shcon wieder Party machen -.-^^ Aber in den Ferien kann ich genaug schlafen!

Das Wochenende wird toll. Freitag: Reiten und  Party beim Robin, Samstag: chilln, Sonntag: chilln und den rest der Woche auch. Bis es dann am Freitag, für 3 Wochen, ab nach Dänemark geht ENDLICH.

 Ich will schlafen!^^

1 Kommentar 18.6.08 17:31, kommentieren

...Essen doof, Schlafen doof, 3 Tage wach!

Freitag gings ab in den Klettergarten Das war mal wieder sehr amüsant

Und gestern Abend kamen Phil, Robin, Maxi, Sveny, Robsen, Robert & Michi zu mir. Es fing alles erstmal sehr gediegen an, bis die Stille von einen Kicheranfall meinerseits gebrochen wurde, weil ich die Shisha zu oft auf Lunge geraucht hatte.Wunderbar. Dann später übten Phil, Sveny und ich Hebefiguren aus dem Tanzen und noch später kotzte Maxi vors Klo o.O

Als alle weg waren ging ich noch einmal zu den Nachbarn herüber und trank einen Kümmerling mit ihnen...ehm jaaaa xD (Meine Nachbarn sind die Naturfreunde.)

Die ganzen leeren Bierflaschen habe ich im Schuppen, hinter der Tischtennisplatte versteckt aber ich denke das ich spätestens Morgen ein neues Versteck suchen muss. 

Yihaaaa nächste Woche gibts Ferien.

 

1 Kommentar 15.6.08 19:33, kommentieren

Hello, I'm your Mind...

Der Tag war recht lustig. In Deutsch bin ich fast eingeschlafen. Und in der ersten Pause auch wieder fast.

Dann war ab 12 Uhr Spendenlauf. Mittel lustig. Danach gings ab ins Schwimmbad. Mit Maria. Dort trafen wir nch sehr viele andere lustige Leute. Sehr lustig.

Heute Abend (wird "abend" in diesem Fall groß geschrieben?) meldet sich meine Seele. Uah komische formulierung. Warum kann die Welt nicht einfach plötzlich von einem schwarzen Loch eingesogen werden?! Oder warum kann nicht plötzlich einfach alles gut werden? Die zweite Möglichkeit gefällt mir allerdings wesentlich besser .

Ach genau...gestern im Schwimmbad wurde von Joey und mir ein neues "Objekt" entdeckt!Grrrr. Wrum gibts in meinem Jahrgang nicht solche männlichen Lebewesen? -.- Schmarrn.

 

Hello, I'm your Mind...

1 Kommentar 10.6.08 21:35, kommentieren

Auf gehts, ab gehts! 3 Tage wach...

Gestern abend war mal wiedermal sehr erfrischend                                               Ich war mir Robin, Maria, Nora, Romy, Nico und so nem Chriss beim Robin im garten. Heiliger Nusslikör aus Tschechien.Rum mit Cola. BIER. Orangenwasser mit Cola und Rum mit Kirsche. Toller, sau schlechter Kirschtabak in einer schlecht aufgebauten Shisha. Sehr gut so muss es sein

Der Abend fing auch schon recht lustig an...wir haben nämlich ausversehen einen Minifrosch verbrannt, der aus irgendeinem Grund ins Feuer gesprungen ist. Sehr guter Geruch. Und am Ende des Abends:

Übelkeit. Trance. Schwindel. Und ich kann plötzlich Radwende. Toll Sehr toll

Ich bin zufrieden mit dem Wochenende. Und Morgen Schule -.-

2 Kommentare 8.6.08 21:06, kommentieren